top of page
Dieser Service ist nicht verfügbar. Für mehr Infos bitte Kontakt aufnehmen.

GO FAST-TRACK Implementierung

Den Status quo erheben und den FAST-TRACK-Behandlungspfad einführen

  • Beendet
  • 15.000 Euro
  • In der jeweiligen Klinik

Beschreibung

Der Status quo der aktuellen perioperativen Behandlung wird dargestellt. Das Optimierungspotential wird festgelegt und die Abweichungen von der empfohlenen evidenzbasierten Therapie werden definiert. Der FAST-TRACK-Behandlungpfad wird an die personellen und strukturellen Gegebenheiten der Klinik und der Abteilung angepasst. Die erforderlichen Dokumente und Informationsmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Alle an der perioperativen Behandlung beteiligten Berufsgruppen werden umfassend informiert und geschult. Die Werkzeuge zur Erfassung perioperativer Behandlungsmaßnahmen, funktioneller Patientenerholung und postoperativer Komplikationen werden zur Verfügung gestellt. Webbasierte Applikationen erlauben ein kontinuierliches Feedback. Die Ergebnisse werden in regelmäßigen Workshops überprüft, Probleme erkannt und Lösungsvorschläge erarbeitet. Die erforderlichen Veränderungen beim Übergang von traditioneller zur FAST-TRACK-Behandlung werden durch externe Moderation erleichtert. In einer Abschlussveranstaltung werden die erreichten Fortschritte allen Mitarbeiter*Innen zusammenfassend demonstriert. Methoden zum Erhalt der erreichten Verbesserungen werden ebenfalls erläutert.


Kontaktangaben

1751839827

w.schwenk@me.com

Oberlörickerstrasse 390B 40547 Düsseldorf


bottom of page